Mittwoch, 17. Juni 2015

Meine Schule

Ich gehe in die Maria-Montessori-Schule in Brühl. Dort gibt es mehrere Klassen, ein Schwimmbad, eine Turnhalle, eine Bücherei, mehrere Küchen, einen Speisesaal, einen Computerraum und noch eine Holzwerkstatt. Das Schwimmbad ist meistens defekt. In der Turnhalle sind viele Sportgeräte und auch ein großes Trampolin. Die Turnhalle wird auch oft für Veranstaltungen genutzt z.B. an Karneval oder zum Basar. Es gibt zwei Schulhöfe. Ein Schulhof ist für die kleineren Kinder und der andere für die größeren. Auf dem Schulhof für die kleineren Kinder gibt es Schaukeln und eine Rutsche. Auf dem Schulhof für die Größeren gibt es auch Schaukel und einen Platz zum Fußballspielen.Mir gefällt die Schule sehr gut. Jonas Teubner

Freitag, 12. Juni 2015

Die M2 beim Kreissportfest

Am Donnerstag war das Kreissportfest im Brühler Schlossparkstadion. Wir sind mit dem Bus zur Giesler-Galerie gefahren. Wir haben alle angefeuert. Ich habe auch Kinder aus meiner alten Schule zum Römertor gesehen. Das war schön. Ich habe viel mit meinen alten Freunden geredet. Dann sind wir wieder mit dem Bus zur Schule gefahren. Dann gab es endlich Mittagessen. Justus Hennes (M2)

Wer ist Herr Nagel?

Heute kommt Herr Nagel zu Besuch und will "Hallo" sagen. Wir kennen Herrn Nagel noch gar nicht. Deswegen haben wir uns Fragen ausgedacht. Zum Beispiel, was macht Herr Nagel so. Hoffentlich sagt er etwas zu den Fragen. Roni

Unser Kreissportfest

Wir hatten gestern Kreissportfest. Ich war als Aktiver mit dabei. Wir waren in Brühl. Wir haben eine Urkunde und wir haben auch eine Trinkflasche bekommen. Wir haben einen 400-Meterlauf und Weitwurf gemacht. Und es waren noch andere Schulen dort, aus Bergheim und aus Frechen. Und wir hatten schönes Wetter. Und es hat mir viel Spaß gemacht. Tobias BS2

Unser Jahr in der MMS

Jetzt ist unser Jahr fast vorbei und wir verfassen unseren ersten Artikel. Wir hatten viel Spaß in unseren Klassen M2 und M3. Natürlich hatten wir nicht nur in unseren Klassen viel Spaß, sondern haben auch mit anderen Kindern auf dem Pausenhof viel gelacht. Die Zeit in der Schülerzeitung war nie langweilig. Dank euch fleißigen Schülern und Schülerinnen aus der AG waren wir immer auf dem neuesten Stand. Wir sind sehr stolz auf eure großen Erfolge beim Fußballturnier und beim Kreissportfest und hoffen, dass ihr in den nächsten Jahren genauso erfolgreich seid. Wir werden euch alle sehr vermissen und euch sicherlich besuchen – MIT ´NEM KUCHEN ;-) Wir hoffen ihr habt nächstes Jahr noch genauso viel Spaß und wünschen euch alles Gute! DANKE für das tolle Jahr! Yanick und Marwin

Kochunterricht in der M2



Am Mittwoch hatten wir Kochunterricht mit Frau Fertig. Es gab Spaghetti mit zwei Saucen. Es gab eine helle Sauce mit Sahne und eine Tomatensauce. In der hellen Sauce waren Erbsen und Schinken drin und in der Tomatensauce waren Paprika und Pilze drin. Es gab auch noch Käse zum Drüberstreuen. Zum Nachtisch gab es Schoko- und Vanillepudding. Lena M2

Ein Wochenende bei meiner Tante

Ich werde Musik hören und wir werden Eis essen. Ich gucke Berlin Tag und Nacht im Fernseher. Ich mag es. Meine Tante wohnt in Brühl Vochem. Ich bleibe bis Samstag da. Meine Tante heißt Heidi und sie ist nett. René

Mein neues Handy

Da ich mit Papa viel gearbeitet habe, bekam ich am Mittwoch ein neues Handy. Es ist ein SAMSUNG Galaxy S3. Das Handy ist blau und man kann sich auf der Rückseite darin spiegeln. Ich habe ein Handy, damit ich für meine Eltern erreichbar bin. Der Akku des neuen Handy’s lädt viel schneller als der des alten Handy’s. Robert

Freitag, 29. Mai 2015

Zeltlager mit der Jugendfeuerwehr

Ich war letztes Wochenende in einem Zeltlager in der Eifel. Wir sind mit dem Trecker gefahren. Wir haben einen Wimpel gebastelt. Wir haben gegrillt. Wir haben eine Nachtwanderung gemacht und am Montag sind wir nach Hause gefahren und standen im Stau. Das hat Spaß gemacht. René

Unser neues Auto

Meine Tante hat seit Dienstag ein neues Auto. Das Auto ist voll cool, weil meine Tante braucht nur leicht das Gaspedal treten. Er hat alles, Sensor Sitzheizung und größerer Kofferraum. Das Auto ist in einer Sportversion und auch vom Aussehen sieht er cool aus. Er liest auch MP3 CDs. Tobias der BS2

Reise ins Weltall

Ich lese mit der Frau Saxler das Buch ,,Reise ins Weltall’’. In dem Buch sind ganz viele Bilder von Raketen, dem Weltall und von ganz vielen Planeten. Ich finde die Raketen am besten, weil die so schnell fliegen können. In dem Buch laden die Astronauten auf dem Pluto, außerdem sehen die Astronauten Kometen und Sterne. Justus

Der Kölner Dom

Ich war auf dem Kölner Dom. Es war Dienstag und ich bin mit Frau Jasper mit der Bahn gefahren. Wir haben Tickets gekauft. Dann sind wir losgegangen! Es waren ganz schön viele Stufen. Endlich sind wir zu den Glocken gekommen. Dann ging es bis ganz nach oben. Von dort konnte man auf ganz Köln sehen! Ich habe mir die Stadt durch ein Teleskop angeschaut. Brian

Sachunterricht in der M1

Ich war in der Klasse und habe Sachunterricht gehabt. Ich habe 6 Arbeitsblätter geschafft. Frau Koepsell hat über Herrn Anders gesprochen. Herr Anders hat mit weißer Farbe auf einem weißen Papier gemalt. Er isst gerne Schnürsenkelnudeln mit Eidechsenschwänzen. Er zieht einen Taucheranzug an. Die Leute flüstern und lachen über ihn. Er findet es nicht schön. Herr Anders ist sehr traurig. Roni

Mein Wochenende

In Köttingen war ein Fußballturnier. Mit Yanik war ich auf einer Hüpfburg. Ich habe Slush-Eis gegessen. Wir waren bis zum Abend da. Danach waren wir bei Yanik und haben dort gegrillt. Yanik ist mein Freund. Es gab auch Marshmallows. Dann haben wir noch etwas gespielt und es war schon sehr spät. Lena Jöcken M2